Refresing content

Ein Wohnmobil verkaufen: In Bielefeld.

Bielefeld, die nordrhein-westfälische Universitätsstadt im Teutoburger Wald, blickt auf eine lange Geschichte zurück: Die Bielefelder konnten bereits den 800. Geburtstag ihrer Stadt feiern! Touristen besuchen besonders gern das Wahrzeichen der Stadt, die mittelalterliche Sparrenburg, die von einem Hügel des Teutoburger Waldes auf Bielefeld herabblickt. Der Bergfried ist 37 m hoch und dient als Aussichtsturm. Für Nervenkitzel sorgen die gut erhaltenen unterirdischen Gänge auf dem Burgareal! In der Innenstadt ist insbesondere die „Neustädter Marienkirche“ eine Besichtigung wert. Sie wurde im 13. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut. Das Alte Rathaus von Bielefeld stammt aus dem 15. Jahrhundert, es bildet ein romantisches Fotomotiv. Um sich von anstrengenden Besichtigungstouren zu erholen, könnten Sie in einem der schönen Stadtparks von Bielefeld bummeln und ausruhen, z.B. im Bürgerpark oder im Nordpark.

Für Ihren Besuch in Bielefeld mit Wohnmobil könnten Sie den Stellplatz am Johannisberg (http://www.bielefeld.de/de/ti/uebernachten/wohnmobil/) wählen. Der Platz, auf dem zehn Wohnmobile unterkommen können, ist ganzjährig geöffnet. Er liegt in idyllischer Umgebung nah beim Hermannsweg. Vielleicht haben Sie Lust zu wandern? Da empfiehlt sich dieser insgesamt 156 km lange Fernwanderweg, auf dem Sie den Spuren von Hermann dem Cherusker (auch bekannt als Arminius) folgen können. Der Hermannsweg führt von Detmold über Bielefeld nach Rheine. Überhaupt ist der Teutoburger Wald ein wunderbares Wandergebiet. Wohnmobil-Besitzer könnten von Bielefeld auch durch den Teutoburger Wald in Richtung Nordwest bis nach Bad Iburg fahren. Unterwegs werden sich schöne Rastplätze und attraktive Wanderstrecken finden!

Möglicherweise haben Sie irgendwann, nach vielen Touren, Lust, Ihr altes Wohnmobil durch ein neues zu ersetzen. Da stellt sich dann die Frage: „Wohin mit dem alten Wohnmobil?“ Oft hört man den Rat, „an Privat“ zu verkaufen. Doch wer ein Wohnmobil an eine Privatperson verkauft, muss damit rechnen, noch bis zu 12 Monate nach dem Verkauf für eventuelle Mängel haften (und bezahlen!) zu müssen. Diese so genannte Sachmängelhaftung besteht bei einem Verkauf an eine Firma nicht. Vertrauen Sie Ihr altes Wohnmobil also lieber einer kompetenten Firma an. Wir, das Wohnmobilcenter Am Wasserturm in Blankenburg/Harz verfügen über eine langjährige Erfahrung im Bereich gebrauchter Wohnmobile. Wir sind im gesamten Bundesgebiet aktiv. Wenn Sie von Bielefeld und Umgebung aus beim Wohnmobilcenter Am Wasserturm anrufen – das ist täglich von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr möglich – machen wir Ihnen direkt ein unverbindliches Angebot und vereinbaren gerne einen Termin zur Besichtigung des Mobils bei Ihnen zu Hause.
Sie haben Fragen zur Abwicklung? Wollen ein unverbindliches Ankauf-Angebot erhalten? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder rufen Sie unsere freundliche, fachkompetente Hotline an.

Rund um den Wohnmobilankauf: Das könnte Sie auch interessieren:

Desinfektion des Wasser(tank)s

Wasser im Wohnmobil – Am besten sauber und frisch Genügend sauberes Wasser an Bord des Wohnmo... Mehr erfahren.

Vier Bauarten von Wohnmobilen

Die gängigsten Bauarten von Wohnmobilen Wohnmobile werden in den unterschiedlichsten Bauarten gefer... Mehr erfahren.

Wie verkaufe ich mein Wohnmobil am besten?

Wie verkaufe ich mein Wohnmobil am besten? Sie überlegen, sich ein neues Wohnmobil anzuschaffen ode... Mehr erfahren.
Loading...